Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage des

Bundesverbandes für Schlafapnoe und Schlafstörungen Deutschland e.V.

Der BSD versteht sich als bundesweit wirkende Dachorganisation für alle Selbsthilfegruppen, die sich der Betroffenen mit Schlafapnoe-Syndrom oder mit Schlafstörungen im weitesten Sinne annehmen.

Vordringlichste Aufgabe des BSD ist es, den Selbsthilfegruppen bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit vielfältige Hilfe und Unterstützung anzubieten. Dies bedeutet, dass der BSD den Selbsthilfegruppen kontinuierlich Informationen und Medien zur Verfügung stellt, mit denen sie ihre beratende Tätigkeit vor Ort professionell leisten können.

Eine weitere wichtige Aufgabe des BSD ist es, das Krankheitsbild in all seinen Facetten ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu tragen und sich für die Belange der Betroffenen in den Medien (Presse, Funk und Fernsehen), bei den Kostenträgern und den für die Gesundheitspolitik Verantwortlichen einzusetzen.


BSD-Symposium „Die Zukunft der Schlafmedizin“ 12. – 14. Mai 2017 in Stuttgart

Über 80 Teilnehmer nahmen am dem BSD-Symposium „Die Zukunft der Schlafmedizin“   12. – 14. Mai 2017 in Stuttgart teil. Die Teilnehmer die aus dem gesamten Bundesgebiet kamen und zu meist in Ihrer Heimat eine Selbsthilfegruppe leiten waren vom BSD unabhängig von einer Verbandsmitgliedschaft eingeladen.

Neben vielen hochkarätigen Referenten aus der Schlafmedizin wurde auch über Selbsthilfearbeit, Social Media Nutzung und Werbemassnahmen für Selbsthilfen gesprochen. Als Festredner für die Veranstaltung könnte der BSD sein Beiratsmitglied Herrn Prof. Dr. dipl. ing. Helmut Teschler gewinnen. Prof. Teschler ist Chefarzt und ärztlicher Direktor der Rundlandklinik Essen Westdeutsches Lungenzentrum. Zum Ende der Veranstaltung gab es fast ausschließlich possitive Rückmeldungen für das Symposium.

Somit wird der BSD im nächsten Jahr ein erneutes Symposium durchführen. Werner Waldmann und Michael Biermann werden rechtzeitig wieder alle Selbsthilfegruppen zum Thema Schlafapnoe in Deutschland informieren.


BST-TV-Logo

Auf unserer Internetpräsentation sind Sie sicher vor Viren, Trojanern und anderen Schädlingen, denn wir haben uns der Initiative-S angeschlossen. Unsere Homepage wird mehrmals am Tag auf Viren, Trojanern und anderen Schädlingen überprüft (siehe aktuelles Sicherheits-Siegel). Der Seiten-Check der Initiative-S will die Sicherheit im Internet verbessern. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“.
  wird überprüft von der Initiative-S

Sie finden uns auch auf Facebook und You Tube