Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage des Bundesverbandes

für Schlafapnoe und Schlafstörungen Deutschland e.V.


Liebe Freunde des BSD

Wir sind dabei, unsere Homepage gründlich umzugestalten und vor allem neue Rubriken einzuführen.

Unter  der Rubrik „Publikationen" finden Sie bereits einen Teil unserer Info- Schriften. Wenn Sie die Darstellung eines Buches anklicken, können Sie dieses Seite für Seite durchblättern. Und sie können das Ganze auch vergrößern, sodass sie es bequem auf Ihrem Monitor lesen können.

Als zweite Neuerung starten wir heute in der rechten Spalte (News) unter der Headline “Der Schlafmediziner des Monats“ mit dem Interview eines hochkarätigen Schlafmediziners.  Wenn ein neuer Film eingestellt wird, rückt der alte in BSD TV.

Lassen Sie sich durch weitere Innovationen in den nächsten Wochen überraschen.

Der Vorstand

 

Der BSD unterstützt alle Selbsthilfegruppen vor Ort

  • mit Print- und audiovisuellen Medien
  • mit Know-how bei öffentlichen Auftritten
  • durch Vermittlung kompetenter Referenten
  • durch Hilfe bei der PR-Arbeit
  • mit Kontaktaufnahme zu den Publikumsmedien. 

Der BSD wirkt nach außen und

  • trägt das Krankheitsbild des gestörten Schlafs ins Bewusstsein der Öffentlichkeit
  • vertritt die Interessen der Betroffenen bei Gesundheitspolitikern und Kostenträgern
  • initiiert Publikationen in Fach- und Publikumsmedien
  • nutzt die Social Media für die Verbreitung des Wissens um Schlafstörungen
  • informiert Institutionen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Problematik der Schichtarbeit
  • entwickelt neue Formen der Selbsthilfe für jüngere Zielgruppen.

Der BSD legt besonderes Gewicht auf die Vernetzung der Betroffenen mit

  • Hausärzten, Schlafmedizinern und Schlaflaboren
  • Geräteherstellern und Homecare-Providern
  • Gesundheitspolitikern und relevanten Institutionen und den Kostenträgern.

Auf unserer Internetpräsentation sind Sie sicher vor Viren, Trojanern und anderen Schädlingen, denn wir haben uns der Initiative-S angeschlossen. Unsere Homepage wird mehrmals am Tag auf Viren, Trojanern und anderen Schädlingen überprüft (siehe aktuelles Sicherheits-Siegel). Der Seiten-Check der Initiative-S will die Sicherheit im Internet verbessern. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“.