Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Schlafmedizin

Dyspnoe
Subjektiv empfundene Erschwerung der Atmung, oft als regelrechte Atemnot empfunden. Charakteristisch ist das Auftreten der Dyspnoe im Zustand der Ruhe oder unter leichter Belastung. Die Dyspnoe kann Symptom für eine Krankheit, z.B. Asthma bronchiale oder Herzinsuffizienz, sein, sie kann aber auch Auftreten, ohne dass eine Ursache vorliegt. Bei der Schlafapnoe ist die Einatmung behindert und erschwert. Sie wird jedoch nicht als Dyspnoe empfunden, da der Betroffene die Atemaussetzer nicht mitbekommt.  
See also:
Asthma bronchiale
Schlafapnoe
« Dyskinesien     Dyssomnie »

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title




Einträge 1 bis 12 von 12

D:
Delayed sleep phase syndrome
Delta-Wellen
Demenz
Dendrin
Depression
Desorientiertheit
DGSM
Dopamin
Durchschlafstörungen
Dyskinesien
Dyspnoe
Dyssomnie