Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Schlafmedizin

Schlafkur
Heute kaum mehr durchgeführte Behandlung (u.a. von Erschöpfungszuständen), bei der der Schlaf durch Schlafmittel hervorgerufen und über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten wird, nur unterbrochen für die Nahrungsaufnahme und andere, lebensnotwendige Tätigkeiten. Auf diese Form der Behandlung wird mittlerweile im Allgemeinen jedoch verzichtet, da Schlaf, der durch Schlafmittel induziert wird, nicht die gleiche Erholung bietet wie normaler Schlaf. Zudem kann es zu einer Abhängig von Schlafmitteln kommen.
See also:
Schlafmittel
« Schlafkrankheit     Schlaflabor »