Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Schlafmedizin

Schlafrestriktion
Einschränkung des Schlafs; mögliches Mittel zur Behandlung von Schlafstörungen. Menschen, die Probleme mit dem Durchschlafen haben, wird manchmal empfohlen, eine maximale Zeitdauer festzulegen, die sie im Bett verbringen dürfen. Diese liegt jedoch deutlich unter der Zeit liegt, die sie zu schlafen wünschen, z.B. anfangs bei nur vier Stunden. Wird diese Schlafdauer als erholsam empfunden und kommt es nicht zu weiteren Schlafstörungen, kann die im Bett verbrachte Zeit schrittweise verlängert werden, bis die gewünschte Schlafdauer erreicht und der Betroffene mit der Qualität seines Schlafs zufrieden ist.
See also:
Schlafdauer
Schlafstörungen
« Schlafqualität     Schlafspindeln »