Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Schlafmedizin

Blutgasanalyse
Abkürzung BGA; Methode zur Messung der Verteilung und des Gehalts von Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut, wobei zwischen dem arteriellen (vom Herzen wegführenden, sauerstoffreichen) und dem venösen (zum Herzen hinführenden, sauerstoffarmen) Blut unterschieden. Mit der BGA kann zudem der pH-Wert des Blutes, also sein Säure- oder Basengehalt, ermittelt werden. Mit Hilfe der Blutgasanalyse kann z.B. gemessen werden, wie stark der Sauerstoffgehalt des Blutes bei den Atemaussetzern bei Patienten mit einer Schlafapnoe sinkt.
See also:
Schlafapnoe
« Blutfettspiegel     Bluthochdruck »