Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Schlafmedizin

Ballonvalvuloplastie
Aufweitung verengter Herzklappen mit Hilfe eines Ballonkatheters. Der Katheter mit dem Ballon wird zum Behandlungsort vorgeschoben, wo der Ballon aufgeblasen wird und die Herzklappe aufweitet. Die Methode wird erfolgreich bei verengten Beinschlagadern, Nierenarterien, Gehirnarterien und Herzkranzgefäßen eingesetzt.
 
« Ballondilatation     Barbiturate »